Neuer Farbdispenser verbessert nochmals den Qualitätsstandard.

Schon seit über 10 Jahren setzen wir in unserem Betrieb Farbdosiersysteme ein, bereits 2007 wurde ein System für UV-basierende Siebdruckfarben installiert. Im Bereich der Lösemittelfarben hatten wir in der Vergangenheit ebenfalls zwei Anlagen; um den steigenden Anforderungen und Wünschen der Kunden weiterhin gerecht werden zu können, wurde ein neuer Farbdispenser  aus der Serie EVOPWR der international bekannten Spezialfirma COROB installiert.

Das Befüllen der Tanks erfolgt je nach Bedarf und Verbrauch aus den Standard Marabu Farbdosen

Ziel dieser Investition ist auf der einen Seite die weitere Verbesserung des Qualitätsstandards insbesondere bezüglich der Farbgenauigkeit beim Bedrucken der verschiedensten Materialien. Die neue Anlage mischt aus bis zu 24 kleinen Farbtanks, alle erdenklichen Farbtöne aus den HKS- oder Pantone-Palette mit einer Genauigkeit von 0,05 Gramm zusammen. Das bedeutet, dass bei Folge-Druckaufträgen die Farbgenauigkeit in gleichbleibender Qualität garantiert werden kann.

Darüber hinaus sorgt modernste Farbpumptechnologie für nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei der Farbmischung und eine Beschleunigung beim Mischprozess, die die Gesamtproduktionszeiten erheblich verkürzt. Das Eintrocknen der Farben wird über eine permanente Zirkulation in den Leitungen und Tanks verhindert. Die Anlage ist nahezu wartungsfrei, jährlich wird eine Kalibrierung durchgeführt um das System auf seine Dosiergenauigkeit zu prüfen

 

 

Übersichtliche und zugängliche Bauform ermöglicht einfachste Befüllung

Langjähriger Partner Marabu an Entwicklung beteiligt

Auch der langjährige Partner Marabu, weltweit anerkannter Spezialist für Druckfarben, hat bei der Entwicklung des neuen Farbmischsystems mit seinem Know-how maßgeblich dazu beigetragen, diesen modernen Farbdispenser für Lösungsmittelfarben inklusive der hochdeckenden Farbtöne auf den jetzt erreichten Qualitätsstandard zu bringen.

Mit der hauseigenen Marabusoftware „Marabu-ColorManager“ kann auf eine große Datenbank von Farbrezepturen, die zur Anmischung von RAL, HKS oder Pantonefarbtönen aus 22 Basisfarbtönen dienen, zurückgegriffen werden, zusätzlich können Produkt- oder kundenspezifische Farbrezepte hinterlegt werden.

Die Software ermöglicht auch die Umrechnung von Farbmischungen je nach Mengenbedarf, so können Rezepturen in jeder erdenklichen Menge von 5g bis 1000g ausgegeben werden.

Die Kunden von Sieb- und Tampondruck profitieren also ab sofort von höchster Farbgenauigkeit und kürzeren Produktionszeiten für ihre Druckaufträge und können bei Folgeaufträgen davon ausgehen, dass sie immer die exakt gleichen Farbergebnisse bekommen werden.